/ PRESSE / Handelsblatt - Wie die Blockchain Kunstfälschungen verhindern hilft /
ZURÜCK

Handelsblatt - Wie die Blockchain Kunstfälschungen verhindern hilft

Veröffentlicht von     4ARTechnologies     28.02.2019  


Die Kunstwelt steckt voller Fälschungen. Ein Sammler und ein Investor wollen sich des Problems annehmen - und nutzen dafür die Blockchain-Technologie.

Tuttlingen - Der schwäbische Ort Tuttlingen ist bekannt für Medizingeräte, hat aber auch einen kleinen Kunstschatz zu bieten. In einem der gesichtslosen Bürogebäude hängt tatsächlich eine Zehnerserie „Marilyn Monroe“, Factory NA 1967, von Andy Warhol; ausgepreist mit 2,6 Millionen Euro. Es ist das Schaustück des Kunstsammlers Niko Kipouros.


LESEN SIE DEN GESAMTEN ARTIKEL HIER