Neuer Standard

DIGITALE OPTIMIERUNG ALLER PROZESSE RUND UM DAS ART HANDLING MIT EINER SMARTPHONE APP.

Mit einem gängigen Smartphone können über die 4ARTapp alle relevanten Aufgaben rund um das Art Handling digitalisiert werden, sowohl für den Einzelnen als auch für Unternehmen. 4ARTapp ermöglicht es, Prozesse zu digitalisieren und die Akteure miteinander zu vernetzen.

Von Künstlern und Käufern über Galeristen und Restauratoren bis hin zu Logistikern und Versicherern profitieren die Marktteilnehmer von mehr Transparenz, Sicherheit und Prozesseffizienz. Die bislang zeit- und kostenaufwändige Erstellung von Zertifikaten und Zustandsberichten, die für Restaurierung, Eigentümerwechsel, Verleih oder Transport erforderlich sind, wird mit 4ARTechnologies deutlich effizienter und kostengünstiger. 

Am Anfang für alle mit einander verknüpfbaren Leistungen steht ein fälschungssicherer digitaler Pass für Kunstwerke, der die Authentizität des Bildes und seine lückenlose Provenienz garantiert.

Auf der Basis von Blockchain und Augmented-Authentication wird die Oberflächenstruktur eines Kunstwerks mittels Smartphone-Kamera ausgelesen und die erfassten Daten werden in einen digitalen Fingerabdruck umgewandelt. Dieser wird zusammen mit den Informationen zu Herkunft und Historie als digitaler Pass auf der Blockchain gespeichert, der im Nachhinein nicht manipulierbar ist.

Einmal in der Datenbank erfasst, kann so die Echtheit eines physischen Kunstwerks überprüft werden. Kunstwerke werden eindeutig identifizierbar und Zertifikat und Werk können in Zukunft nicht mehr dupliziert oder voneinander getrennt werden – das Kunstwerk lässt sich einfach per Smartphone verifizieren. Jede Zustandsveränderung, jeder Eigentümerwechsel und Transport wird in einer digitalen Provenienz festgehalten.

KONTAKT