Niko Kipouros, Gründer and CEO, Photo: Michael Weber

Etwas über uns

4ARTECHNOLOGIES FÜHRT DEN KUNSTBETRIEB IN DIE DIGITALE ZUKUNFT.

4ARTechnologies setzt mit der 4ARTapp einen neuen Standard für die Kunstwelt. Mit der Sicherheit und Zuverlässigkeit der Blockchain als Fundament, bringen wir den analogen Kunstmarkt in die digitale Ära, mit dem Ziel, als technisches Bindeglied von Partnern weltweit, die Vermögenswerte von Sammlern zukunftssicher zu machen. Dies schafft neue Perspektiven und sichert kulturelle und materielle Werte.

Heute ist es vielleicht einfacher denn je, Kunstwerke herzustellen. Fälschungen und Nachahmungen, Werke ohne ausreichende Historie, wissenschaftliche Analysen oder Echtheitszertifikate sind Teil des Kunstmarktes. Sie belasten die Reputation der Kunst als Kulturgut und schädigen den Markt. Der 4ARTpassport verbindet nicht nur die unverfälschbar hinterlegte Historie eines Kunstwerkes mit seiner einzigartigen und immer identifizierbaren 4ARTdna, er hält auch jede Zustandsveränderung, jeden Eigentumswechsel und jeden Transport in einer digitalen, lebendigen Provenienz fest — für die jetzige und die kommenden Generationen.

Durch die Symbiose modernster technologischer Innovationen schafft 4ARTechnologies die Grundlage zu einem einheitlichen digitalen Standard für die globale Kunstindustrie. Dieser Standard kann erstmalig alle Marktteilnehmer digital vernetzen und ermöglicht damit mehr Transparenz, Sicherheit, Prozesseffizienz und eine erhebliche Reduzierung der Kosten.

Unser internationales Team, Photo: Michael Weber

Unser Team in der Schweiz und in Deutschland besteht aus hochqualifizierten, erfahrenen und sachkundigen Branchenexperten, die sich mit Leidenschaft und Engagement für unsere Kunden einsetzen. Mit unseren fundierten Kenntnissen des Kunstmarktes, unserem herausragenden Team für technische Innovationen, unserer Kenntnis der Finanzmärkte und unserem gut etablierten Netzwerk von Kunstexperten, ist das Team von 4ART in der Lage schnell und präzise Lösungen zu entwickeln, die den vielfältigen Anforderungen der Digitalisierung des Kunstmarkt gerecht werden.

Advisory

EXTERNER BEIRAT

Für 4ART ist die kritische Aussensicht ausgewiesener Experten sehr wichtig. Deshalb sind wir in regelmässigem Austausch mit unserem hockqualifizierten Netzwerk und den festen Mitgliedern unseres Advisory Boards: Welf Hermann (Chief Affinity Officer und Mitglied des Managements, AON Risk Solutions), Thomas Obitz (ehemaliger Managing, Director Atlantic Zeiser).

Welf Hermann

Thomas Obitz

KONTAKT